Hühnerstall FAQ

FAQ rund um den Hühnerstall Kauf

In unserer Hühnerstall FAQ werden Deine wichtigsten Fragen rund um Hühner, Hühnerhaus und Hühnerhaltung beantwortet.

Hühnerstall Fragen

Unsere angegebene Empfehlung, wie viele Hühner in den Stall passen, bezieht sich auf normal große Hühner. Behandeln wir das mal im Beispiel eines UNO Hühnerstalls (gabaut für 8-10 normalgroße Hühner): Wenn Du sehr große Rassen wie z.B. Jersey Giants oder Brahmas in Deinem Stall halten willst, versteht sich von selbst das nur mit quetschen und einem Schuhlöffel 10 auf die Sitzstangen passen. Hast Du hingegen sehr kleine oder vielleicht sogar Zwerghühner können z.B. auch 12-14 Hühner Platz in einem UNO Hühnerhaus finden.

Hühner kuscheln gern, brauchen aber auch Platz im Stall

Im Winter schlafen die Hühner alle dicht zusammen gedrängt. Dann wird der Eindruck entstehen „da passen ja nochmal 5 auf die Stange“, aber lass Dich davon nicht beirren. Denn bis sie so auf einem Haufen kuscheln müssen sie alle erst mal auf die Stange hopsen und dazu brauchen sie Platz. Außerdem wirst Du sehen das sie im Sommer wenn es sehr warm ist, gar nicht so auf engen Körperkontakt mit ihren Artgenossen stehen.

Hackordnung im Hühnerstall

Zudem werden bei zu dichtem Besatz die rangniederen Tiere auf der Stange keinen Platz bekommen und müssen deshalb auf dem Boden schlafen, weil die ranghöheren sie nicht rauf lassen oder wieder von der Stange picken. Dies führt dazu, das sie von Ihren oben sitzenden Artgenossen in der Nacht bekotet werden.

Zu wenige Hühner im Winter

Zu wenige Hühner in einem Stall sind aber auch nicht optimal, denn die Hühner heizen den Stall mit ihrer Körperwärme. In einem UNO „nur“ 2 Seidenhühner zu halten wäre nicht Sinnvoll, da es im Winter dann recht frisch werden könnte. Bedenke, der Stall ist zwar sehr gut isoliert aber eben nicht beheizt – die Heizung sind die Hühner selbst. Mit Kälte im Stall haben Hühner prinzipiell wenig Probleme, solange die Einstreu nicht feucht ist und keine Zugluft durch den Hühnerstall pfeift. Für eine etwas dickere Schicht Einstreu sind deine Hühner im Winder auf jeden Fall dankbar.

Jeder HeiniCoop Hühnerstall ist von unten her komplett geschlossen und gut isoliert. Ein Fundament für Hühnerställe ist nicht nötig. Eine Betonbodenplatte z.B. gegen Ratten und Mäuse von unten wie bei den meisten Holzställen brauchst du demzufolge nicht. Auch der Fuchs hat keine Chance, sich durch den Boden in deinen HeiniCoop Stall hineinzugraben.

Das Hühnerhaus aber einfach so ins Freigehege zu stellen ist keine gute Idee, da er je nach Boden im Laufe der Zeit mehr oder weniger einsacken würde. Beim Baumarkt gibt es 50 x 50 cm Beton Gehwegplatten. Bei Amazon bekommt Du sogar schöne Gussformen für solche Platten zu kaufen. So ein kleines Platten – Fundament für Hühnerställe reicht bei HeiniCoop Hühnerhäuser auf jeden Fall vollkommen aus. Diese sollte man deshalb unter die Füßchen des Hühnerstalls legen, damit dieser Hühnerstall nicht im Gelände einsinken kann.

Sollte das Freigehege, auf dem Dein Hühnerstall steht Gefälle haben, kann man dies durch Aufeinanderlegen mehrerer Platten ausgleichen. Insgesamt ist ein leichtes Gefälle zur Tür des Hühnerstalls hin wünschenswert, damit man das Wasser beim Säubern des Stalls mit einem Gummiabzieher leichter zur Tür hinausschieben kann.

Weitere Tips für Deinen Hühnerstall:
Besonders vor dem Eingangsbereichen – also dem Legenest, Deiner Eingangstüre und der Hühnerklappe kann es im Winter bei langen Regenperioden dann matschig werden. Aus diesem Grund solltest Du zumindest dort, wo Du hin willst noch einige dieser Platten verlegen.

 

Legenest Anpassungen beim Hühnerstall Bau

Die Höhe und die Unterteilung der Legenester sind bei der Bestellung wählbar. Diese richtet sich am besten an der Hühnerrasse, die Du halten möchtest. Besonders schwere Hühner mögen keine zu hohen Sitzstangen und Legenester , deswegen sind hier individuelle Anpassungen notwendig.

Zudem können wir das Legenest beim auf Wunsch auch in horizontaler Richtung verschieben. Dabei ist jedoch darauf zu achten, daß das Nest nicht mit dem Aluskelett innen in Konflikt gerät. Das Legenest sollte auch nicht zu nahe an die Sitzstangen herangeschoben werden. Dies ermuntert manche Hennen dazu, statt auf der Stange im Nest auf der kuscheligen Einstreu zu schlafen –> Hühnerkot im Legenest –> Einstreu und Eier sind verdreckt .

Sitzstangen Anpassungen beim Hühnerstall Bau

Die Höhe der Sitzstangen ist bei der Bestellung wählbar. Solltest Du eine sehr große Hühnerrasse wie Jerseys oder Brahmas halten wollen, können wir Dir bei den meisten Hühnerstall Modellen die Sitzstangen ein wenig mehr in den Raum hinenrücken, damit die dicken, flauschigen Hinterteile dieser Hühner nicht an der Wand des Hühnerstalls schleifen –> Hühnerkot an der Wand

Beim UNO sollte man bei extrem großen Rassen überlegen, nur eine Sitzstange einzubauen, damit die Hühner nach Hinten mehr Platz auf den Sitzstangen haben.

Fenster Anpassungen beim Hühnerstall Bau

Die genaue Höhe der Fenster vom Außenboden aus können wir auch auf Deine Wünsche anpassen. Zudem können wir die Fenster um 90 Grad (Hochkant / Breitkant) drehen und verschieben, wenn dies die Unterteilung des Hühnerstalls zulässt. Besonders für Kinder ist ein tiefergelegtes Fenster für den Blick in den Stall sinnvoll.

Regenrinne Anpassungen beim Hühnerstall Bau

Am Heck der Hühnerställe verläuft die Regenrinne mit dem Wasserablauf. Schon bei der Bestellung kannst du wählen, auf welcher Seite Deines Hühnerstalls der Ablauf fürs Wasser angebracht werden soll. Dann kannst Du z.B. ein Fass zum Sammeln des Wassers in den Auslauf stellen, an dem Deine Hühner trinken können.

Hühnertüre Anpassungen beim Hühnerstall Bau

Auch die Klappe für die Hühner zum Hühnerauslauf kann noch ein wenig verschoben werden. Dabei ist natürlich wieder auf Konflikte mit dem Innenskelett des Stalls zu achten. Wenn Du es unbedingt willst, können wir die Hühnertüre auch in die Wand einbauen, an denen die Sitzstangen sind. Dies hat jedoch den Nachteil, daß die Hühner ständig durch ihre eigenen Haufen laufen müssen, wenn sie nach außen in den Auslauf wollen. Diese Lösung sollte also nur im Notfall in Betracht gezogen werden.

Wenn du keine Automatik bei der Türe verbaut haben willst, kannst Du auch wählen, ob die Scharniere der Hühnertüre zum Freilaufgehege von außen gesehen links oder rechts sein sollen.

Hinweis

Viele unserer Hühnerställe und Volieren bieten wir in verschiedenen Varianten an. Bitte versuche bei deiner Bestellung die Hühnerhaus – Variante zu wählen, die Deinen Wünschen am nähsten kommt. Wer also eine Pizza Fungi ohne Pilze möchte, sollte vielleicht gleich eine Margarita bestellen 🙂 Das macht allen Beteiligten das Leben leichter.

Normalerweise findet unser Hühnerstall Versand  per LWK Spedition statt. Das Hühnerhaus wird bei Dir bis auf die Gehsteigkante geliefert. Für den weiteren Transport durch den Garten zum Auslauf bist Du selbst verantwortlich.

Hühnerstall Versand von CERO, UNO & TRES

Bei CERO, UNO und TRES Hühnerstall Modellen sind zum Abladen keine Hilfsmittel nötig. Der Fahrer lädt über die Hebebühne ab und fährt Deinen Hühnerstall dann entweder auf den eigenen Rädern (als mobiler Hühnerstall mit dem Rollenpaket) oder per Hubwagen auf Deinen Hof. (Fester Boden)

Hühnerstall Versand von DUO Modellen

Bei DUO Hühnerstall Modellen ist zum Abladen ein Gabelstapler oder ein Frontlader nötig! Dieser muss selbst vom Kunden vor Ort organisiert werden, da die Speditionskosten sonst viel zu hoch würden. Ein Landwirt aus der Ortschaft wird Dir sicher wesentlich günstiger beim Abladen Deines Stalls helfen.

Selbstabholung des Hühnerhauses

Bei der Selbstabholung deines Hühnerstalls und Volieren aller Art können wir Deinen Hühnerstall mit unserem Stapler auf Deinen Hänger heben, dürfen dann aber aus haftungstechnischen Gründen weder beim Verzurren noch Sichern der Ladung Hand anlegen. Theoretisch wäre es für uns sogar geschickter, beim Verzurren der Ladung erst gar nicht anwesend zu sein. Würden uns Verstöße bei der Ladungssicherung auffallen, müssen wir Dich sogar davon abhalten, so vom Hof zu fahren um aus der Haftung zu sein.

 

 

Leider geht die Hühnerstall Größe weder höher noch breiter. Unsere Ställe sind nach einem festen System entworfen, das wenig Verschnitt bei den Alurohren und den Sandwichpaneelen berücksichtigt. Schon eine kleine Änderung in den Außenmaßen zieht einen ganzen Rattenschwanz an Problemen und wesentlich mehr Materialverschnitt nach sich. Auch die Preise bei den Speditionen, mit denen wir zusammenarbeiten sind auf unsere Standardmaße abgestimmt. Deshalb können wir die Außenmaße unserer Hühnerställe leider nicht auf die Wünsche jedes Kunden anpassen.

Ja – kein Problem. Buche einfach unten bei den Stallextras ein weiteres Isolierglasfenster mit dazu. Licht ist für Hühner extrem wichtig. Mehr über den Zusammenhang zwischen Licht, Hühnern und Eier Menge erfährst Du auf unserer Hühner-Info Seite.

Nein. Leider können wir die Hühnerstall Farbe nur rot und grün anbieten. Um bei der Produktion in Deutschland überhaupt eine Chance auf dem Markt zu haben, müssen wir unser Material in sehr großen Mengen einkaufen. Für eine dritte Farbe wäre allein schon in unserem Lager kein Platz.

Hühner Fragen

Wie viele Hühner sollte ich mindestens halten ? Das ist auch oft eine Frage, die sich Hühnerneulinge stellen. Hühner sind Gruppentiere die gern zu mehreren leben. Du solltest also schon mindestens 4 Hennen halten – egal welcher Rasse. Einen Hahn brauchen Hühner nicht wirklich. Sie kommen auch gut ohne zurecht. Dann übernimmt oft die ranghöchste Henne den Job des Hahns. Zwei Hähne und mehr bedeuten hingegen fast immer Ärger und ist nicht empfehlenswert.